Ihr Pflegevollversorger seit über 25 Jahren

Schönes Fulda

Fulda als Standort eines Seniorenwohnstifts ist ideal. Die alte Barockstadt mit dem jungen Herzen schmiegt sich hingebungsvoll in die grün durchwebte Landschaft zwischen Rhön, Vogelsberg und Thüringer Wald. Die Stadt des heiligen Bonifatius – kultureller und wirtschaftlicher Mittelpunkt Osthessens – ist nach der Wiedervereinigung auch geographisch zum Herzen Deutschlands avanciert.

Das gilt auch für die Verkehrslage. Nach Würzburg, Kassel, Gießen oder Frankfurt sind es jeweils nur 100 Kilometer – keine Entfernung für den ICE, an dessen Netz Fulda angeschlossen ist.

Fulda kann sich sehen lassen: Das berühmte Barockviertel mit seiner vollendeten Harmonie, das beeindruckende Stadtschloß, die Fasanerie, die Michaelskirche, der Dom. Fulda ist Tradition und Moderne zugleich. Die Stadt ist quicklebendig, aber das Leben spielt sich ohne Hektik ab. In den alten Gassen und breiten Einkaufsstraßen findet man gleichermaßen Inseln der Muße wie auch moderne Läden, verspielte Boutiquen und stilvolle Gaststätten. Die Infrastruktur der Stadt Fulda läßt keine Wünsche offen. Breitgefächert ist das Angebot. Parkanlagen und zahlreiche Naherholungsgebiete, die den Rahmen für die erste hessische Landesgartenschau bildeten, moderne Sportstätten, Frei- und Hallenbäder, Museen, Galerien und Stadttheater.

Das kulturelle Leben ist vielfältig und abwechslungsreich und bietet damit für jeden etwas, für jeden Geschmack: Konzerte, Theateraufführungen, Ausstellungen u.v.m. Der öffentliche Personennahverkehr ist modern und flächendeckend ausgebaut, bequem und zuverlässig. Fulda – eine Stadt, in der es sich leben läßt. Fulda – eine Stadt mitten im Leben.